Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Grüner Wasserstoff aus Wyhlen: Energiedienst und IWB kooperieren

H2 Whylen Luftaufnahme 430x287
Der Basler Energieversorger IWB und die deutsch-schweizerische Energiedienst AG machen gemeinsame Sache beim grünen Wasserstoff. Ab 2023 stellt Energiedienst die Produktionskapazität seiner Power-to-Gas-Anlage in Grenzach-Wyhlen (D) für IWB bereit.
  • Basler Energieversorger steigt 2023 bei Power-to-Gas-Anlage von Energiedienst ein.
  • Wyhlener Wasserstoff soll in Schweizer Pilotprojekten Verwendung finden.

Energiedienst betreibt in Grenzach-Wyhlen seit 2019 eine Produktionsanlage mit einer Leistung von 1 Megawatt zur Produktion von grünem Wasserstoff. Der dafür benötigte erneuerbare Strom stammt aus dem benachbarten Wasserkraftwerk. Die Wasserstoffproduktion erfolgt klimaneutral. Ab der ersten Jahreshälfte 2023 wird Energiedienst die Produktionsanlage für IWB betreiben. IWB nimmt den Wasserstoff ab und wird ihn für Pilotprojekte im Raum Basel verwenden.

Wasserstoff-Pilotprojekte in der Region

Um Erfahrung in der Anwendung zu gewinnen, braucht es zeitnah Wasserstoff. IWB steht derzeit mit verschiedenen möglichen Partnern im Austausch, die grünen Wasserstoff im Bereich der Mobilität und der Logistik einsetzen könnten. Dies erfolgt auch in Koordination mit der Initiative H2-Hub Schweiz, die ein Wasserstoff-Ökosystem im Raum Basel anstrebt. Energiedienst wird Projektpartner des H2-Hub Schweiz.

«Die Kooperation mit Energiedienst ermöglicht uns, gemeinsam Erfahrungen in der Produktion und der Anwendung von Wasserstoff zu sammeln», sagt Dirk Mulzer, COO und Leiter Unternehmensentwicklung von IWB. «Die Vereinbarung mit IWB ist ein wichtiger Meilenstein für unser Engagement beim Thema grüner Wasserstoff. Damit gewinnen wir einen verlässlichen Partner, der unseren grünen Wasserstoff zu fairen Preisen langfristig abnimmt», freut sich Jörg Reichert, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Energiedienst.

Wasserstoffproduktionsanlagen in der Region Basel

IWB verfolgt aktuell gemeinsam mit der AEW Energie AG und der Fritz Meyer AG ein Projekt zur Produktion von grünem Wasserstoff ab dem Kraftwerk Augst. Die drei Partner haben gemeinsam eine Prüfung auf Zonenkonformität eingegeben. Der Entscheid des Bauinspektorats des Kantons Baselland steht noch aus. Der Bedarf an grünem Wasserstoff wird hierzulande zunehmen – umso wertvoller ist für IWB, bald schon grünen Wasserstoff zur Verfügung zu haben.

Daten zur Anlage

  • Leistung: 1 MW
  • Jahresproduktion: ca. 130 Tonnen
     

Energiedienst: klimaneutrale und ganzheitliche Energielösungen

Die Energiedienst-Gruppe ist eine regional und ökologisch ausgerichtete deutsch-schweizerische Aktiengesellschaft. Als eines der ersten Energieunternehmen ist die Gruppe klimaneutral, indem sie CO2-Emissionen vermeidet und reduziert. Unvermeidbare CO2-Emissionen werden durch zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen (energiedienst.de/klimaneutralitaet). Die als Klimaschutz-Unternehmen ausgezeichnete Energiedienst-Gruppe erzeugt Ökostrom aus Wasserkraft und vertreibt unter der Marke NaturEnergie Strom sowie Gas. Eigene Netzgesellschaften versorgen die Kunden mit Strom. Durch klimaneutrale und ganzheitliche Energielösungen gestaltet sie den Wandel in der Energiewelt. Dazu gehören Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Photovoltaik, Wärme und Elektromobilität einschliesslich E-Carsharing.

Die Energiedienst-Gruppe beliefert rund 290.000 Kundinnen und Kunden mit Strom. Sie beschäftigt über 1.000 Mitarbeitende, davon etwa 50 Auszubildende. Zur Gruppe gehören die Energiedienst Holding AG, die Energiedienst AG, die ED Netze GmbH, die Messerschmid Energiesysteme GmbH, die my-e-car GmbH, die EnAlpin AG, die tritec-winsun AG und die Alectron AG. Die Energiedienst Holding AG ist eine Beteiligungsgesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG (Karlsruhe).

IWB – von Natur aus klimafreundlich

IWB ist das Unternehmen für Energie, Wasser, Mobilität und Telekom. Es versorgt seine Kunden in der Region Basel und darüber hinaus: engagiert, kompetent und zuverlässig. IWB ist führend als Dienstleisterin für erneuerbare Energie und Energieeffizienz. Das Unternehmen strebt die erneuerbare Vollversorgung an, die einen klimafreundlichen, effizienten, und wirtschaftlichen Umgang mit Energie ermöglicht. Schon heute produziert IWB in den eigenen Anlagen mehr erneuerbaren Strom, als die Kunden in Basel verbrauchen. IWB investiert gezielt in den Ausbau einer modernen Infrastruktur und entwickelt neue Geschäftsmodelle.

 

Medienanfragen

Portrait Jasmin Gianferrari
Jasmin Gianferrari, Projektleiterin Unternehmenskommunikation, Mediensprecherin

jasmin.gianferrari@iwb.ch
+41 61 275 56 61