Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Ausbau öffentlicher Ladestationen nimmt Fahrt auf

Für den Umstieg auf die Elektromobilität braucht es genügend Lademöglichkeiten. Im Kanton Basel-Stadt wird IWB in den nächsten vier Jahren 200 zusätzliche Stationen zum Stromtanken installieren. Eine neue Ladestation Im Langen Loh macht den Auftakt für den Ausbau.
  • IWB erstellt bis Ende 2026 200 Ladestationen auf Allmend.
  • Die erste Quartierladestation ging am 07.10.2022 Im Langen Loh in Betrieb.
  • Anwohnerinnen und Anwohner können bei IWB Wünsche für Standorte von Ladesäulen eingeben.

 

Mehr als die Hälfte der in Basel-Stadt immatrikulierten Autos werden in der Regel in der blauen Zone geparkt. Um den Umstieg auf die Elektromobilität zu erleichtern, braucht es öffentliche Ladestationen, insbesondere auch in der blauen Zone. Seit 2018 hat die Basler Energieversorgerin IWB im Rahmen eines Pilotprojekts bereits elf Ladestationen im öffentlichen Raum gebaut. Mit dem Ratschlag zum Gesamtkonzept Elektromobilität hat der Kanton IWB den Auftrag erteilt, 200 weitere öffentliche Ladestationen zu erstellen. Mit der neuen Ladestation Im Langen Loh 248 ist heute die erste davon in Betrieb gegangen.

 

Ausbau bis 2026

IWB wird bis 2026 170 Quartierladestationen und 30 Schnellladestationen bauen. Für 37 Ladestationen sind die Standorte projektiert, bis 2026 sollen alle 200 Stationen in Betrieb sein. Der Ausbau soll wo immer möglich nach den Ansprüchen der Kundinnen und Kunden erfolgen. Über die Webseite von IWB (www.iwb.ch/200-ladestationen) nimmt das Unternehmen Standortwünsche entgegen. Bereits über 200 Anträge sind eingegangen. Die 37 geplanten Standorte erfüllen knapp 150 der 200 Anträge – in einem Umkreis von 300 Metern des Wunschstandorts. Eine interaktive Karte auf der Website zeigt sowohl die Standorte der Ladestationen aus dem Pilotprojekt sowie die geplanten Standorte. Sie wird bei fortschreitender Planung kontinuierlich ergänzt.

 

Kundenservice für unterwegs und zu Hause

Die öffentlichen Ladestationen von IWB sind Bestandteil des Netzwerks swisscharge.ch, das Zugang zu einem schweiz- und europaweiten Ladenetzwerk bietet. An den Ladestationen kann mit allen gängigen Ladekarten, via Smartphone-App oder mit Kreditkarte bezahlt werden. Neben diesem Angebot bietet IWB Mieterinnen und Mietern, Eigentümerinnen und Eigentümern von Ein- und Mehrfamilienhäusern und Unternehmen moderne Ladestationen und attraktive Komplettlösungen. Öffentliche und private Infrastruktur ergänzen sich optimal, um der E-Mobilität den Weg weiter zu ebnen.

Medienanfragen

Portrait Jasmin Gianferrari
Jasmin Gianferrari, Projektleiterin Unternehmenskommunikation, Mediensprecherin

jasmin.gianferrari@iwb.ch
+41 61 275 56 61