Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

IWB Medienmitteilungen

Hier finden Sie alle Medienmitteilungen von IWB. Bei Fragen steht Ihnen unsere Medienstelle gerne zur Verfügung.
Zurücksetzen

Stromtarife steigen 2023 auch in Basel-Stadt

Die Strompreise an den Handelsmärkten bewegen sich auf einem noch nie dagewesenen Niveau. Das geht auch an den Strompreisen in Basel-Stadt nicht spurlos vorbei. Aufgrund einer starken Eigenproduktion fallen die Anpassungen bei der Basler Energieversorgerin jedoch tiefer als im Markt aus.

Zum vollständigen Text

Mangellage Energie: Vorbereitungen von Kanton und IWB laufen

Der Kanton Basel-Stadt bereitet sich zusammen mit seinem Versorger IWB Industrielle Werke Basel auf eine mögliche Energiemangellage vor. Er hat unter dem Dach der Kantonalen Krisenorganisation den Teilstab Mangellage Strom und Gas eingerichtet. Der Kanton verfolgt seit Jahrzehnten eine auf Stromeffizienz und Dekarbonisierung ausgerichteten Energiepolitik. Diese wird er konsequent weiterführen.

Zum vollständigen Text

Pflanzenkohle hilft den Schwingern beim Klimaschutz

Wenn das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2022 vorbei ist, hilft IWB mit, die CO2-Emissionen der Veranstaltung zu reduzieren. Das Sägemehl der Sägemehlringe sowie Holzschnitzel von weiteren Flächen des Festgeländes werden nach Basel in die IWB-Pflanzenkohle-Anlage geliefert. Dort entstehen aus den Holzresten unter Luftabschluss Wärme und Pflanzenkohle, die einerseits den Boden verbessert und andererseits der Atmosphäre langfristig CO2 entzieht.

Zum vollständigen Text

Innovatives Projekt der Energiewende gestoppt

Grüner Wasserstoff wird europaweit zu einem zentralen Energieträger, um die Klimaziele zu erreichen. IWB und die Fritz Meyer AG planten eine Pilotanlage für grünen Wasserstoff beim Kraftwerk Birsfelden. Aufgrund eines ablehnenden Entscheids der Baurekurskommission des Kantons Baselland verfolgen beide Partner nun andere Projekte und Initiativen, um CO2-neutralem Wasserstoff zum Durchbruch zu verhelfen.

Zum vollständigen Text

Klimafreundlicher Wasserstoff für Schwyz

ebs, Käppeli und IWB haben ein Baugesuch für eine Wasserstoff-Produktionsanlage am Standort des Belagswerks in Seewen eingereicht. Ende 2024 wollen die drei Unternehmen CO2-neutralen Wasserstoff mit erneuerbarem Strom ab dem Wasserkraftwerk Wernisberg produzieren. Um das Vorhaben umzusetzen, wurden die beiden Firmen ebs Wasserstoff AG und Käppeli Wasserstoff AG gegründet.

Zum vollständigen Text

Medienanfragen

IWB, Medienstelle

medien@iwb.ch
+41 61 275 56 75